» weitere Nachrichten

Hockey Nachrichten

Jugend Pokal 2022

Beim SV Bergstedt

 

Endrunde Deutscher Jugendpokal Nord: WU16 des TSV Bemerode auf Platz 2


Seit dem Bestehen des Deutschen Jugendpokals im Jahr 2013 haben sich immer wieder auch niedersächsische Teams, die sich zuerst in der zweithöchsten Liga des NHV mit ihrem ersten Team dafür qualifiziert haben, der Endrunde Nord gestellt und dabei die Leistungen zwischen den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein vermessen. Am vergangenen, verregneten Wochenende, dem 24./25. September 2022, konnte nun mit den WU16 des TSV Bemerode aus Hannover erstmals ein NHV Team ganz oben, also im Finale, spielen. Am Ende musste sich das Bemerode Team unter Headcoach Max Wolff zwar dem Potsdamer SU mit 0:2 geschlagen geben, für das Team wie auch für den NHV ist jedoch der erreichte 2. Platz ein großartiger Erfolg, der nur durch Teamgeist und Siegeswille erreicht werden konnte.

Besonders hervorzuheben ist, dass die Gegner der übrigen Mannschaften ganz überwiegend in einem dreigliedrigen Ligasystem spielen, so dass die anderen teilnehmenden Teams aus einer Oberliga kommen, als darüberliegende Spielklasse folgt dann nur noch die Regionalliga. Daher ist es für niedersächsische Teams, die Pokalsieger geworden sind, kein Selbstläufer, erfolgreich beim Jugendpokal aufzuspielen. Umso mehr anerkennt der NHV die besondere Leistung von Team und Coaches des TSV Bemerode und gratuliert zum errungenen Erfolg ganz herzlich!

Weitere Informationen

Zur Jugendpokal Seite

Stellenangebot für NHV Landestrainer/in

zum Anfang 2023 oder früher

 

Der NHV sucht zum Anfang 2023 oder früher eine/n neue/n Landestrainer/in!

Hier geht`s zur Anzeige

In eigener Sache

Umstellung der Datenbank abgebrochen

 

31.08.2022 - Durch die Änderungen von heute Nacht wurden die Seiten nicht vollständig angezeigt. Wir haben den alten Zustand wiederhergestellt. Deshalb war die Seite kurzzeitig nicht verfügbar. Wir werden an der Behebung der Fehler im Hintergrund arbeiten und den Vorgang zu einem noch unbekannten Termin wiederholen. Um sicherzugehen, dass eure Änderungen nicht verloren gegangen sind, schaut bitte nochmal nach und hinterlegt diese ggf. erneut. Was hoffentlich deutlich geworden ist, sind die schnellen Ladezeiten, die die Umstellung mit sich bringen wird. Wir werden in Kürze auf eure Nachrichten antworten und weiter über die News auf dem Laufenden halten. Danke für eure Geduld.

Mail sendenWebteam hockey.de

Eine Ära endet: Abschied von unserem Landestrainer

Nach mehr als zehn Jahren endet die Tätigkeit von Carsten Alisch als Landestrainer im Niedersächsischen Hockey-Verband.

 

Carsten Alisch war als leitender Landestrainer für die sechs niedersächsischen Nachwuchskader sowie das mehrköpfige Trainerteam verantwortlich und trainierte selbst die weiblichen Kadermannschaften. Er entwickelte viele Talente in Richtung der DHB U16 und U18 Auswahl und war auch regelmäßig als Co-Trainer für die Jugendnationalmannschaften tätig. Darüber hinaus engagierte er sich als Vorstand Lehre und Ausbildung in der Trainerausbildung im Niedersächsischen Hockey-Verband.


Der Niedersächsische Hockey-Verband dankt ihm für seinen langjährigen, außerordentlichen Einsatz und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.


Der Niedersächsische Hockey-Verband hat das Ziel, die Stelle zum Jahresbeginn 2023 neu zu besetzen. Die Ausschreibung der Stelle und die Evaluierung der Bewerber erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Bundesstützpunktleiter Hamburg und den Bundestrainern Jugend. Bis dahin wird Julian Tarres als Interims-Landestrainer fungieren.

Masters Hockey Tournament in Neuss

Spannende Spiele, eine top Organisation und viele zufriedene Gesichter

 

15.08.2022 - Beim internationalen Masters Turnier der Altersgruppen der M60 und M65 gab es insgesamt 16 Mannschaften, aufgeteilt in vier Gruppen. Jede Gruppe stellte ein eigenes Turnier dar. Durch die Erweiterung bei den SoM-Mannschaften mit einem Internationalem Friendship Team konnten in allen Gruppen jeweils drei Spiele stattfinden. Mit den Altersgruppen M70 und M75 zwei Gruppen von jeweils vier Teams gebildet werden. Eine rundum top organisierte Veranstaltung mit passenden Unterbringungen und passendem Catering fand viele positive Stimmen im Nachgang.

» weiter

 
» hoc@key Club
» Passwort vergessen?
» Jetzt registrieren
Um diese Funktionen zu nutzen oder sich einzuloggen, wechseln sie bitte zu einer verschlüsselten Verbindung:
⇒ zum Login (SSL)
Offizielle Mitteilungen

... der letzten 30 Tage:


27.09.2022 - DHB

Einberufung der Bundesratssitzung »


14.09.2022 - IGN

Norddeutsche Feldhockeymeisterschaften der Jugend 2022 »


Sponsor
Antidoping
24.+25.09./08.+09.10.2022
1.+2. Oktober 2022
15.-23. Oktober 2022
YouSport
 

» Impressum   » Datenschutz © 2022 • hockey.de